Schnarchen im Kindesalter


Ursache für das Schnarchen im Kindesalter ist eine Vergrößerung
der Rachenmandel und manchmal auch der Gaumenmandeln.
Im Vordergrund steht die Behinderung der Nasenatmung, die durch
Mundatmung ersetzt wird. Die Kinder leiden unter Schlafstörungen
und nächtlichem Schnarchen meist mit nächtlichen Atempausen.
Infolge der verschlossenen Belüftungsröhre entwickeln ein
Teil der Kinder Paukenergüsse, die mit einer Hörverschlechterung
und einer Häufung von Mittelohrentzündungen einhergehen.

zurück zu allen Krankheitsbildern
Privatärztliche HNO-Praxis Dr. med. Anke Dingeldein · Darmstädter Straße 190 · 64625 Bensheim · Tel.: 06251 / 9843280 · Fax: 9843281